Unsere Datenschutz­informationen

Betreiber der Website www.rpssoftware.de ist die RPS Roland Piske Software GmbH, Carl-Zeiss-Straße 8/5, 63322 Rödermark. Sie erreichen uns unter info@rpssoftware.de und unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@rpssoftware.de. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten nach Maßgabe der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

1. Allgemein

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Produkte, Anwendungen und Dienstleistungen, die von RPS Roland Piske Software GmbH (Offenbach HRB 33562) und seinen verbundenen Unternehmen angeboten werden. Ausgeschlossen sind Produktanwendungen oder -dienste mit separaten Datenschutzhinweisen, die diese Datenschutzerklärung nicht enthalten.

2. Wie wir Informationen sammeln

Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, sammeln wir Informationen über Sie und jede andere Partei, deren Daten Sie uns mitteilen, wenn Sie:

  • sich registrieren, um unsere Websites, Anwendungen oder Dienste zu nutzen (einschließlich kostenloser Testversionen). Dies kann Ihren Namen (einschließlich Firmenname), Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer umfassen. Möglicherweise bitten wir Sie auch zusätzliche Informationen zu Ihrem Unternehmen und Ihren Vorlieben bereitzustellen.
  • eine Bestellung über unsere Websites, Anwendungen oder Dienste aufgeben; Dies kann Ihren Namen (einschließlich Firmenname), Adresse, Kontakt (einschließlich Telefonnummer und E-Mail-Adresse) und Zahlungsdetails umfassen.
  • unsere Anwendungen verwenden, einschließlich der Erfassung von Metadaten.
  • unsere Online-Formulare ausfüllen (einschließlich Rückrufanfragen), an Umfragen teilnehmen, Informationen zu unseren Produkten, oder andere Veröffentlichungen herunterladen oder wenn Sie an anderen interaktiven Bereichen teilnehmen, die auf unserer Website oder innerhalb unserer Anwendung oder einer unserer Dienste angezeigt werden.
  • mit uns über soziale Medien interagieren.
  • mit uns über sog. Chatbots interagieren.
  • Ihre Kontaktdaten an uns weitergeben, sich registrieren, um unsere Websites, Anwendungen oder Dienste zu nutzen oder um darauf zuzugreifen, oder wenn Sie diese Daten aktualisieren.
  • uns offline kontaktieren, zum Beispiel per Telefon, Fax, SMS, E-Mail oder Post.

Wir werden Ihre Informationen auch dann sammeln, wenn Sie die auf unserer Website und / oder in anderen Online-Formularen eingegebenen Informationen nur teilweise vervollständigen und / oder aufgeben, und diese Informationen möglicherweise verwenden, um Sie zu kontaktieren und Sie daran zu erinnern, ausstehende Informationen zu vervollständigen.

Wir erfassen auch Informationen von Ihren Geräten (einschließlich Mobilgeräten) und Anwendungen, mit denen Sie oder Ihre Benutzer auf unsere Websites, Anwendungen oder Dienste zugreifen und diese verwenden (z. B. erfassen wir möglicherweise die Geräteidentifikationsnummer und den Gerätetyp, Standortinformationen und Verbindungsinformationen B. Statistiken zu Ihren Seitenaufrufen, dem Verkehr zu und von den Websites, der Verweis-URL, den Anzeigendaten, Ihrer IP-Adresse, Ihrem Browserverlauf und Ihren Weblog-Informationen. Wir können dies mit Cookies oder ähnlichen Technologien tun (wie in Abschnitt 11 unten beschrieben).

Wir können personenbezogene Daten, die wir von Ihnen sammeln, um Informationen erweitern, die wir von Dritten erhalten, die berechtigt sind, diese Daten weiterzugeben. Zum Beispiel Informationen von Kreditagenturen, Suchinformationsanbietern oder öffentlichen Quellen (z. B. für Zwecke der Kunden-Due-Diligence-Prüfung), jedoch jeweils gemäß den geltenden Gesetzen.

Bereitstellung von Informationen über andere

Wenn Sie uns personenbezogene Daten über eine andere Person zur Verfügung stellen, sind Sie dafür verantwortlich, dass Sie alle Verpflichtungen und Zustimmungsverpflichtungen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen in Bezug auf eine solche Offenlegung einhalten. Soweit dies durch geltende Datenschutzgesetze vorgeschrieben ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die erforderlichen Hinweise gegeben und die ausdrückliche Zustimmung der Person eingeholt haben oder auf andere Weise eine Rechtsgrundlage haben, um uns die Informationen zur Verfügung zu stellen, und dass Sie ihnen erklären, wie wir sammeln, Verwenden, offenlegen und speichern Sie ihre persönlichen Daten oder weisen Sie sie an, unsere Datenschutzerklärung zu lesen.

3. Wie wir Ihre Daten verwenden

Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist verwenden wir Ihre Daten wie folgt:

  • Für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Anwendungen und Informationen, die Sie angefordert oder bestellt haben;
  • Um Informationen auf Richtigkeit zu überprüfen und vergleichen;
  • Zur Bereitstellung, Wartung, Schutz und Verbesserung von Anwendungen, Produkten, Dienstleistungen und Informationen, die Sie von uns angefordert haben;
  • Zum Ihre Nutzung von Anwendungen, Produkten und Dienstleistungen zu verwalten, um die Sie uns gebeten haben;
  • Zur Pflege der Geschäftsbeziehung zu Ihnen (z. B. Kundendienst und Support);
  • Zur Überwachung, Messung, Verbesserung und zum Schutz unserer Inhalte, Websites, Anwendungen und Dienste sowie Bereitstellung einer verbesserten, persönlichen Benutzererfahrung für Sie;
  • Für interne Tests unserer Anwendungen, Systeme, Website und Dienste, um deren Sicherheit, Bereitstellung und Leistung zu testen und zu verbessern. In diesem Fall würden wir alle für diese Zwecke verwendeten Informationen anonymisieren, um sicherstellen, dass sie nicht mit Ihnen oder einer lebenden Person verbunden werden können;
  • Um Sie mit allen Informationen versorgen zu können, die wir Ihnen senden müssen, um unseren gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen;
  • Um andere unserer behördlichen oder rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten;
  • Zur Aufdeckung, Verhinderung, Untersuchung oder Beseitigung von Straftaten, illegalen oder verbotenen Aktivitäten oder zum sonstigen Schutz unserer gesetzlichen Rechte (einschließlich der Verbindung zu Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden für diese Zwecke);
  • Um Sie zu kontaktieren, um zu erfahren, ob Sie an unserer Kundenforschung teilnehmen möchten (z. B. Feedback zu Ihrer Nutzung unserer Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen).
  • Zur Überwachung, Durchführung statistischer Analysen und Benchmarking, sofern diese unter diesen Umständen auf aggregierter Basis nicht mit Ihnen oder einer lebenden Person in Verbindung gebracht werden, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig;
  • Zur Bereitstellung gezielter Werbung, Marketing (einschließlich produktinterner Nachrichten) oder Informationen, die für Sie nützlich sein können, basierend auf Ihrer Nutzung unserer Anwendungen und Dienste;
  • Zur Bereitstellung gemeinsamer Inhalte und Dienste mit Dritten, mit denen Sie eine separate Beziehung haben (z. B. Social Media-Anbieter);
  • bieten Ihnen standortbezogene Dienste (z. B. Werbung und andere personalisierte Inhalte), bei denen wir Geostandortdaten sammeln.

Soweit gesetzlich zulässig, speichern wir Informationen über Sie nach der Schließung Ihres RPS-Kontos, wenn Ihr Antrag auf ein RPS-Konto abgelehnt wird oder Sie sich entscheiden, nicht fortzufahren. Diese Informationen werden so lange gespeichert und verwendet, wie dies für rechtliche, behördliche, Betrugspräventions- und legitime Geschäftszwecke zulässig ist.

Unsere Website, Anwendungen (einschließlich mobiler Anwendungen) und Dienste können Technologien enthalten, die es uns folgendes ermöglichen:

  • Überprüfen bestimmter Informationen von Ihrem Gerät oder Ihren Systemen, die für Ihre Nutzung der Websites, Anwendungen oder Dienste direkt relevant sind, anhand unserer Aufzeichnungen, um sicherzustellen, dass die Websites, Anwendungen oder Dienste gemäß unseren Endbenutzervereinbarungen verwendet werden, und um Probleme zu beheben.
  • Übermittlung von Informationen zu technischen Fehlern oder anderen Problemen mit unserer Website, unseren Anwendungen und Diensten;
  • Die Einhaltung unserer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen;
  • Sammeln von Informationen darüber, wie Sie und Benutzer die Funktionen unserer Website, Anwendungen und Dienste nutzen;
  • Sammeln von statistischen Informationen über das Betriebssystem und die Umgebung, von der aus Sie auf unsere Anwendungen oder Dienste zugreifen.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen in Ihrem Browser oder in unseren Anwendungen und Diensten (falls zutreffend) verwalten.

Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 3 beschriebenen Zwecken können wir auch Informationen verwenden, die wir sammeln, um Ihnen gezielte Werbung, Marketing (einschließlich In-Product-Messaging) oder Informationen zu liefern, die aufgrund Ihrer Nutzung der Website, der Anwendungen oder des Unternehmens nützlich sein können (Abhängig von den Websites, Anwendungen oder Diensten können Sie diese Funktionen möglicherweise nach Ihren Wünschen konfigurieren). In den Abschnitten 5 und 6 dieser Datenschutzerklärung finden Sie weitere Einzelheiten dazu.

Wir können unsere Kommunikation mit Ihnen überwachen und aufzeichnen, einschließlich E-Mails und Telefongesprächen. Informationen, die wir sammeln, können dann zu Schulungszwecken und zur Qualitätssicherung verwendet werden, um Details zu unserer Website, Anwendungen und Diensten aufzuzeichnen, die Sie bei uns bestellen oder nach denen Sie uns fragen, und um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen im Allgemeinen nachzukommen.

Mobile Daten

Wir können Informationen über mobile Anwendungen erhalten, die Sie oder Ihre Benutzer auf ihren Mobilgeräten installieren, um auf unsere Website, Anwendungen oder Dienste zuzugreifen und diese zu verwenden, oder die Sie oder Ihre Benutzer verwenden, um andere Dienste im Zusammenhang mit dieser mobilen Anwendung bereitzustellen (z. B. um Informationen zu synchronisieren von unserer Anwendung oder unserem Dienst mit einer solchen mobilen Anwendung). Diese mobilen Anwendungen können unsere eigenen mobilen Anwendungen oder solche sein, die Dritten gehören. Wenn die mobile Anwendung einem Dritten gehört, müssen Sie den Datenschutzhinweis dieses Dritten lesen, da dieser für Ihre Verwendung dieser mobilen Anwendung eines Dritten gilt. Wir sind nicht verantwortlich für solche mobilen Anwendungen von Drittanbietern und deren Verwendung Ihrer persönlichen Daten.

Mobile Anwendungen können uns Informationen zur Nutzung dieser mobilen Anwendung durch einen Benutzer und zur Nutzung unserer Anwendungen und Dienste liefern, auf die mit dieser mobilen Anwendung zugegriffen wird. Wir können diese Informationen verwenden, um die mobile Anwendung oder unsere eigenen Anwendungen oder Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Beispielsweise können Aktivitäten, die in einer mobilen Anwendung ausgeführt werden, protokolliert werden.

Sie können die Datenschutzeinstellungen unserer mobilen Anwendung auf Ihrem Gerät konfigurieren. Dies kann jedoch die Leistung dieser mobilen Anwendung und die Art und Weise, wie sie mit unseren Anwendungen und Diensten interagiert, beeinträchtigen.

Datenanalyse und Benchmarking

Wir können Informationen, die während Ihrer Nutzung unserer Dienste generiert und gespeichert werden, für unsere berechtigten Geschäftsinteressen verwenden, um Ihnen den besten Service und / oder die besten Lösungen und die beste Erfahrung zu bieten. Diese Zwecke umfassen:

  • Bereitstellung von Werbung, Marketing (einschließlich In-Product-Messaging) oder Informationen an Sie, die für Sie aufgrund Ihrer Nutzung von Diensten nützlich sein können;
  • Forschung und Entwicklung betreiben, um unsere Dienstleistungen, Produkte und Anwendungen zu verbessern;
  • Entwicklung und Bereitstellung neuer und bestehender Funktionen und Dienste (einschließlich statistischer Analyse, Benchmarking, Einblicke, Quittungserkennung und Cashflow-Prognosedienste); und
  • bieten Ihnen standortbezogene Dienste (z. B. standortrelevante Inhalte), bei denen wir Geostandortdaten sammeln, um eine relevante Erfahrung zu bieten.

Bitte beachten Sie, dass unsere Verwendung möglicherweise persönliche Informationen Ihrer einzelnen Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und anderer Personen enthält, deren Informationen Sie in eine unserer Websites, Anwendungen oder Dienste eingeben.

Jede Person, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten, hat das Recht, der Verarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen zu widersprechen. Wenn Sie dies wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@rpssoftware.de.

4. Nutzer-Accounts, Funktionen für registrierte Nutzer

Für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website (z.B. Kundenbereich, Fachhandelspartner Bereich) benötigen Sie einen Nutzer-Account. In diesem Zusammenhang speichern wir u.a. den von Ihnen angegebenen Login-Namen, Vorname und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Unternehmen, Ihr Passwort und den Zeitpunkt Ihres letzten Logins. Pflichtangaben in Anmeldeformularen sind als solche gekennzeichnet.

Zu den Funktionen, die für angemeldete Nutzer zur Verfügung stehen, gehören insbesondere:

  • Nur für Fachhändler: E-Mail-Benachrichtigungen über Versionsupdates, Bereitstellung des Download-Bereiches, Information über Veranstaltungsangebot, Möglichkeit zur Aktualisierung und Pflege der Unternehmens-/Profilinformationen, Nutzung des Partner-Diskussionsforums. Von Ihnen veröffentlichte Forenbeiträge bleiben auch nach Löschung Ihres Nutzer-Accounts bestehen, damit insbesondere Diskussionen nachvollziehbar bleiben. Wir ersetzen dann aber Ihren Benutzernamen durch die Kennung „Gelöschtes Mitglied“.

Fachhändler haben die Möglichkeit, die von ihnen angegebenen Unternehmen-/Profilinformationen auf der Website öffentlich einsehbar zu machen.

Wir speichern die mit Ihrem Nutzer-Account verknüpften Daten so lange, wie Sie Ihren Nutzer-Account bei uns aufrechterhalten. Bei Löschung des Nutzer-Accounts werden die mit dem Account verknüpften Daten gelöscht, sofern sie nicht in anderen Zusammenhängen gespeichert bleiben (z.B. zu Zwecken der Vertragsabwicklung).

5. Kontaktanfragen, Beratungs- und Supportanfragen

Sofern Sie uns oder unseren Customer Support kontaktieren (z.B. per E-Mail, per Telefon oder per Kontaktformular über die Website), verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten (i.d.R. Ihre Kontaktdaten und Ihre Anfrage), um auf Ihre Anfrage zu reagieren. Ihre Anfragen bleiben für einen Zeitraum von einem Jahr nach Beantwortung gespeichert. Soweit es sich dabei um Geschäftsbriefe i.S.d. Handels- oder Steuerrechts handelt, bewahren wir die Korrespondenz für die gesetzlich bestimmten Zeiträume (i.d.R. sechs Jahre) auf.

6. Live-Test-Funktion

Sofern Sie einen Testzugang für unsere Software anfordern, verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten je nach Ihrer Auswahl zur Zusendung des USB-Sticks, der Zusendung von Online-Zugangsdaten oder zur Vereinbarung eines Vor-Ort-Termins. Wir verwenden Ihre Kontaktdaten zudem zur weiteren Betreuung und Zusendung von Informationen über unsere Produkte und Leistungen.

Sie können der Verwendung Ihrer Kontaktdaten zu den vorgenannten Zwecken jederzeit z.B. über den Abmelde-Link in unseren E-Mails widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Mit Widerruf bzw. Abbestellung des Newsletters werden Ihre Kontaktdaten gelöscht, sofern Sie nicht in anderen Zusammenhängen (z.B. im Zusammenhang mit Vertragsabschlüssen) gespeichert bleiben.

7. Newsletter und Marketing-E-Mails

Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie von uns per E-Mail regelmäßig einen Newsletter und Marketing-E-Mails mit Informationen über unsere Produkte und Leistungen.

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt derartiger E-Mails jederzeit problemlos und kostenfrei z.B. über den Abmelde-Link in unseren E-Mails widerrufen.

Mit Widerruf bzw. Abbestellung des Newsletters werden Ihre Kontaktdaten gelöscht, sofern Sie nicht in anderen Zusammenhängen (z.B. im Zusammenhang mit Vertragsabschlüssen) gespeichert bleiben.

8. Einsatz von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Verfahren

Wie nahezu alle Dienstanbieter verwenden wir Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Verfahren, wenn Sie unsere Websites besuchen bzw. unsere Angebote nutzen.

Cookies sind kleine Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät abgelegt werden, und die eine Wiederkennung Ihres Computers oder Endgerätes ggf. auch über verschiedene Webseiten hinweg ermöglichen. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Allerdings ist es möglich, dass dann bestimmte Bereiche der Websites oder Angebote nicht bestimmungsgemäß funktionieren (wie z. B. die Einrichtung Ihres Nutzer-Accounts, der Bestellvorgang oder das Speichern Ihrer bevorzugten Verkehrsmittel).

Web-Beacons sind kleine Grafikdateien („Pixel“), die in unserer Website eingebunden sein können und die zur Erfassung des Nutzerverhaltens dienen können. Ähnliche Verfahren sind z.B. Flash-Cookies, HTML5-Cookies oder andere lokale (Browser- bzw. Geräte-) Speicherverfahren, bei denen – vergleichbar mit Cookies – Daten in Ihrem Browser bzw. Endgerät gespeichert werden können, um Ihren Browser bzw. Ihr Gerät beim nächsten Besuch oder während einer Session wieder zu erkennen.

Die Verwendung von Cookies und ähnlichen Verfahren ermöglicht es uns, Informationen über Benutzer zu sammeln, um für diese die Benutzung der Websites einfacher und komfortabler zu gestalten bzw. bestimmte Angebote erst zu ermöglichen.

Wir verwenden Cookies u.a.:

  • Zur Bereitstellung der Funktionalitäten, die nur registrierten Nutzern mit Nutzer-Accounts zur Verfügung stehen.
  • Zur Speicherung Ihrer Benutzereinstellungen während des Besuchs unserer Websites und zwischen einzelnen Besuchen.
  • Zur Speicherung Ihres Login-Status als registrierter Nutzer (optional), so dass Sie sich bei einer späteren Rückkehr zur selben Website nicht wieder neu einloggen müssen.

Diese von uns gesetzten Cookies sind Session-Cookies, die nach Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden.
Von uns eingesetzte Dienstleister für die Webanalyse, Retargeting und Conversion Tracking verwenden ggf. ebenfalls Cookies (siehe unten).

9. Google Analytics

Zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Damit wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass es nach einem Löschen aller Cookies neu gesetzt werden muss. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, muss das Opt-Out jedoch auf allen genutzten Systemen durchgeführt werden.

Ergänzend weisen wir darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „_anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine nur anonymisierte Auswertung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz beim Einsatz von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Die von Google erhobenen personenbeziehbaren, mit Cookies, Nutzer-ID oder Werbe-ID verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework.

10. Retargeting

Unsere Angebotsseiten verwenden so genannte „Retargeting-Tags“ zur Schaltung von interessenbezogener Werbung auf Websites Dritter. Als Retargeting-Tag wird ein JavaScript-Element bezeichnet, das im Quellcode der Website platziert wird. Besucht ein Nutzer eine Seite auf einer solchen Website, die ein Retargeting-Tag enthält, platziert ein Anbieter von Online-Werbung („Retargeting-Anbieter“, z.B. Google, Facebook) ein Cookie auf dem Computer dieses Nutzers und ordnet dieses entsprechenden Retargeting-Zielgruppenlisten hinzu. Die jeweiligen Retargeting-Anbieter verwenden das Cookie zur Erfassung von Interessendaten (z.B. die auf unserer Webseite besuchten Seiten oder Suchanfragen) unter Verwendung von Pseudonymen. Anhand dieser Informationen wird Ihnen dann von den Retargeting-Anbietern interessenbezogene Werbung angezeigt. Dabei werden keine unmittelbar personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten zu Ihnen zusammengeführt. Allerdings kann der Retargeting-Anbieter Sie möglicherweise identifizieren und Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website Ihnen zuordnen, insbesondere, wenn Sie ein registrierter Nutzer des Retargeting-Anbieters sind (z.B. über einen Google- oder Facebook-Account verfügen).

Wir nutzen die folgenden Retargeting-Anbieter:

Anbieter Kontakt Weitere Informationen
Google Remarketing (DoubleClick) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA Nutzer dieser Website können die Verwendung von Cookies durch Google und das Retargeting deaktivieren, indem sie „Google Anzeigenvorgaben“ (http://www.google.com/ads/preferences/ ) aufrufen. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter
https://www.google.com/intl/en/policies/technologies/ads/ und https://policies.google.com/privacy/partners. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Auf der Webseite youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, der nutzungsbasierten Online-Werbung durch einzelne oder durch alle Tools zu widersprechen. Um direkt zum Präferenzmanager zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Sie können die Datenübermittlung an Retargeting-Anbieter durch uns jederzeit verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: OPT OUT.

Dabei wird von uns ein persistenter Cookie gesetzt, durch den Ihr Opt-Out auch bei späteren Besuchen unserer Website wiedererkannt und berücksichtigt werden kann. Bitte beachten Sie, dass es nach einem Löschen aller Cookies neu gesetzt werden muss. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website mit einem bestimmten Endgerät bzw. Browser. Um die Erfassung auf verschiedenen Geräten zu verhindern, muss das Opt-Out jedoch auf allen genutzten Geräten/Browsern durchgeführt werden.“>Dabei wird von uns ein persistenter Cookie gesetzt, durch den Ihr Opt-Out auch bei späteren Besuchen unserer Website wiedererkannt und berücksichtigt werden kann. Bitte beachten Sie, dass es nach einem Löschen aller Cookies neu gesetzt werden muss. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website mit einem bestimmten Endgerät bzw. Browser. Um die Erfassung auf verschiedenen Geräten zu verhindern, muss das Opt-Out jedoch auf allen genutzten Geräten/Browsern durchgeführt werden.

11. Conversion Tracking

Wir nutzen das Angebot von externen Werbepartnern, um mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam zu machen. Dabei nutzen wir auch Marketing-Tools um zu ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind („Conversion Tracking“). Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen.

Dazu werden von unseren Werbepartnern Cookies und Web-Beacons gesetzt (s.o.), durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Diese Cookies sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Solange das Cookie gültig ist, kann der Werbepartner erkennen, dass Sie eine Anzeige geklickt haben und zu einer bestimmten Zielseite (z. B. Formulareingabe, Bestätigungsseite, Newsletteranmeldung) gelangt sind. Durch das Cookie werden vom Werbepartner Conversion-Statistiken erstellt. In diesen Statistiken wird die Anzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, erfasst. Zudem wird gezählt, wie viele Nutzer zu einer Zielseite, die mit einem „Conversion-Tag“ (Remarketing-Tag, siehe oben) versehen worden ist, gelangt sind. Die Statistiken enthalten jedoch keine Daten, mit denen Sie sich identifizieren lassen.

Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von unseren Werbepartnern lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Conversion-Tracking-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server der Werbepartner auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch die Werbepartner erhoben werden. Durch die Einbindung der Marketing-Tools erhält der Werbepartner die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei unserem Werbepartner registriert sind (also z.B. bei Facebook oder Google), kann der Werbepartner den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Conversion Tracking von folgenden Werbepartnern:

Anbieter Kontakt Weitere Informationen
Google Adwords, Google Analytics Audiences Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Sie können Conversion Tracking durch Google Adwords durch Deaktivierung der Cookies für ConversionTracking verhindern, indem Sie Ihren Browser so
einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen oder durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin.

Auf der Webseite youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, der nutzungsbasierten Online-Werbung durch einzelne oder durch alle Tools zu widersprechen. Um direkt zum Präferenzmanager zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Sie können die Datenübermittlung an Conversion-Tracking-Anbieter durch uns jederzeit verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: OPT OUT.

Dabei wird von uns ein persistenter Cookie gesetzt, durch den Ihr Opt-Out auch bei späteren Besuchen unserer Website wiedererkannt und berücksichtigt werden kann. Bitte beachten Sie, dass es nach einem Löschen aller Cookies neu gesetzt werden muss. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website mit einem bestimmten Endgerät bzw. Browser. Um die Erfassung auf verschiedenen Geräten zu verhindern, muss das Opt-Out jedoch auf allen genutzten Geräten/Browsern durchgeführt werden. Dabei wird von uns ein persistenter Cookie gesetzt, durch den Ihr Opt-Out auch bei späteren Besuchen unserer Website wiedererkannt und berücksichtigt werden kann. Bitte beachten Sie, dass es nach einem Löschen aller Cookies neu gesetzt werden muss. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website mit einem bestimmten Endgerät bzw. Browser. Um die Erfassung auf verschiedenen Geräten zu verhindern, muss das Opt-Out jedoch auf allen genutzten Geräten/Browsern durchgeführt werden.

12. Youtube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die nachfolgend genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziff. I.1 dieser Erklärung genannten Daten von Ihrem Browser an Google übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten möglicherweise direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

13. Google Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente „Google Maps“ ein, die von Google bereitgestellt wird.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die oben unter Ziff. 1 genannten Daten von Ihrem Browser an Google übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google Maps erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

14. Datenempfänger

Wir bedienen uns ggf. externer technischer und kaufmännischer Dienstleister, insbesondere

  • IT-Dienstleister für den technischen Betrieb und das Hosting der Website und des Testsystems, einschließlich ggf. eines Content-Delivery-Networks zur Zwischenspeicherung und schnellen Auslieferung von Inhalten,
  • Dienstleister zur Verwaltung von Service-Desk- und Supportdaten, Dienstleister zur Bereitstellung von CRM-Systemen, zum Newsletter-Versand, zur Spam- und Missbrauchsprävention, Dienstleister zur Verwaltung und Priorisierung von Feature- Wünschen,
  • Anbieter von Statistik-, Marketing- und Analyse-Services, wie z.B. Google Analytics,
  • Rechtsanwälte und kaufmännische Dienstleister wie z.B. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer,

und werden diesen zur Erfüllung ihrer Tätigkeiten, falls erforderlich, auch personenbezogene Daten zugänglich machen. Dabei halten wir natürlich auch alle datenschutzrechtlichen Vorgaben ein und verpflichten unsere Dienstleister hierzu, soweit dies erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter, soweit nicht ausnahmsweise eine Behörde die Daten verlangen darf z. B. zur Strafverfolgung oder zur Gefahrenabwehr.

Die oben genannten Verarbeitungen können auch eine Datenübermittlung an Datenempfänger außerhalb der Europäischen Union bewirken. Die Datenübermittlung erfolgt insoweit nach den Grundsätzen des sogenannten Privacy Shield (https://www.privacyshield.gov/welcome) oder auf Grundlage sogenannter Standardvertragsklauseln der EU-Kommission (http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_en.htm).

15. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgenden genannten Zwecken und auf
Basis der nachfolgend genannten Rechtsgrundlagen:

  • Gemäß Art. 6 Abs. 1b DSGVO, um mit Ihnen ein Vertragsverhältnis zu begründen, inhaltlich auszugestalten und durchzuführen, zu ändern oder zu beenden, insbesondere um:
    • Ihnen den Abruf und Besuch der Website zu ermöglichen,
    • Ihnen den Test unserer Software zu ermöglichen,
    • um Ihre Anfragen zu beantworten
    • um Ihnen die von Ihnen gewünschten Informationen zuzusenden (z.B. Informationen über Versionsupdates).
  • Gemäß Art. 6 Abs. 1f DSGVO aufgrund unserer berechtigten Interessen,
    • um unsere Website und Angebote fortlaufend zu verbessern und weiter an die Bedürfnisse unserer Nutzer und Kunden anzupassen und zu personalisieren,
    • um interne Qualitätskontrollen durchzuführen,
    • um Fehler, Störungen und möglichen Missbrauch zu erkennen, abzustellen und zu verhindern,
    • um Netz- und Informationssicherheit zu gewährleisten,
    • zur Betrugsprävention und zur Verhinderung und Bekämpfung illegaler oder unzulässiger Aktivitäten,
    • zur eigenen Werbung und Marktforschung, insbesondere auch um Statistiken über Zugangskanäle und die Nutzung der Websites zu erstellen
    • um Ihnen ggf. Werbung und interessante Angebote anzuzeigen, die Sie interessieren könnten (bzw. Werbung nicht anzuzeigen, die für Sie vermutlich nicht interessant ist),
    • um Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.
    • um Sie zu kontaktieren, sofern von Ihnen gewünscht oder im Rahmen des Vertragsverhältnisses erforderlich oder gesetzlich gestattet,
    • zur Durchsetzung unserer rechtlichen Ansprüche,
    • zu Zwecken der Buchhaltung und des Risikomanagements.
  • Gemäß Art. 6 Abs. 1a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung,
    • um Sie per E-Mail über uns und unsere Produkte und Leistungen zu informieren.
  • Gemäß Art. 6 Abs. 1c DSGVO zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, z.B. zur Einhaltung von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten oder zur Erfüllung von Verpflichtungen zur Herausgabe von Daten aufgrund eines rechtskräftigen gerichtlichen Beschlusses oder behördlichen Anordnung.

16. Betroffenenrechte, Beschwerderecht, Widerspruchsrecht

Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO zu.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1f DSGVO für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen dagegen Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Letzte Aktualisierung: Mai/2020

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei den Datenschutzaufsichtsbehörden nach Art. 77 DSGVO. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz Hessen, https://datenschutz.hessen.de/.